Projekte

Baden-Württemberg

02 2018

Gut gedämmt in Waiblingen!

Die HAUSSER Malerwerkstätte wurde von einem privaten Auftraggeber in Waiblingen mit dem Anbringen eines WDVS beauftragt. Jetzt passen Optik und Klima!

Die Vorteile eines modernen Wärmedämmverbundsystems sind nicht von der Hand zu weisen: Heizkosten und CO2-Emissionen werden effektiv gesenkt, das Raumklima wird verbessert und die Bausubstanz nachhaltig geschützt. Um diese Ziele zu erreichen wurden bei einem Wohnhaus in Waiblingen volle 345 m2 EPS Dämmung, 18cm WLG 040 verarbeitet. Es folgten eine organische Armierung und ein Oberputz mit Kraftputzstruktur System Sto Therm Classic. 

Für ein perfektes Äußeres sorgten die Hausser-Profis mit einem Anstrich der Dachgesimse, wobei hochwertige Silikonharz-Fassadenfarbe zum Einsatz kam. Mit Unterbrechungen absolvierten Bekim und Blerim Krasniqi die Arbeiten im Frühjahr 2017, die Gerüstarbeiten wurden durch Subunternehmer ausgeführt. Jetzt freuen sich die Hausbesitzer nicht nur über eine toll aussehende Fassade, sondern auch über ein angenehmes Raumklima.

(ds)